Kunstexkursion Schwäbische Alb


exkursion
26 April 2021 10:00 – 30 April 2021 17:00
Dozenten:
Vitaly Medvedovski
Veranstaltungsgebühr:
400,00 €
Veranstaltungsort:
Akademie für zeitgenössische Kunst Sonnenbühl/Tübingen
Die malerische Landschaft der Schwäbischen Alb wird uns hier zur Inspirationsquelle. Beim Malen in der Natur gilt es das Motiv nicht eins zu eins zu reproduzieren, sondern vielmehr die Elemente daraus zu schöpfen, die im Maler selbst resonieren und Emotionen oder Erinnerungen wecken. Gleichzeitig arbeiten wir mit der Leichtigkeit die zur Plein Air Malerei dazugehört. Der Umgang mit Farben, und diversen Maltechniken werden während der Arbeit thematisiert. Kleine Skizzen werden anschließend als Quelle für größere Bilder verwendet. Der Bildaufbau rückt an dieser Stelle in den Vordergrund. Erste Eindrücke können sich weiterentwickeln und mit Figuren oder Fantasien ergänzt werden, oder sich gar in abstrakte Kompositionen auflösen.
Auf Anfrage berät der Dozent im Vorfeld des Kurses gerne individuell.
- Acrylfarben/ Guachefarben Primärfarben, sowie Weiß und Schwarz
- Ölfarben und Leinöl
- Terpentin
- Kleine Becher für Terpentin und Leinöl
- verschiedene Pinsel aller Größen (vom kleinen Spitzpinsel bis hin zum großen Flächenpinsel)
- Bleistifte/ Kohle
- Fixativ oder Haarspray
- Spitzer und Radiergummi
- Buntstifte oder Pastell/ Wachskreiden
- Zeichenpapier verschiedener Größen bis max. 70 x 100cm
- Skizzenbuch
- Auswahl kleinerer Leinwände bis max 40 x 50cm
- Leinwand bis max. 120cm
- Mischpalette und Mischbecher (nicht zu klein)
- Wassergefäß oder Eimer (nicht zu klein)
- Mallappen
- Malerkreppband oder Klammern

SONSTIGES
- Klappbarer Stuhl
- Faltbare Staffelei oder Malbrett
- Warme Kleidung, Regenjacke, Regenschirm
- Passendes Schuhwerk
×