Stabile Leichtigkeit – Papier und Draht


veranstaltung
23 April 2021 10:00 – 25 April 2021 17:00
Dozenten:
Ines Seidel
Veranstaltungsgebühr:
240,00 €
Veranstaltungsort:
Sonnenbühl
Mit Papier und Draht treffen zwei flexible Materialien aufeinander, die spielerisch zwischen Zwei- und Dreidimensionalität hin- und herwandern. Es werden verschiedene Techniken der Verbindung von Papier und Draht vorgestellt, so lässt sich praktisch und spielerisch ausloten, welche Formen und Texturen sich damit erschaffen lassen. Besonderes Augenmerk des Kurses liegt auf dem Wechselspiel von Improvisation und Verdichtung, denn Papier und Draht liefern die ideale Basis, um auf individuelle Weise Spontanität mit Konzentration zu vereinen.
- eigenes Lieblingspapier: zum Beispiel Seidenpapier, Papier mit Naturfasern, Krepppapier
- wenn vorhanden: eigenes Drahtwerkzeug
- Draht nach eigenen Vorlieben. Im Kurs steht einfacher Bindedraht aus dem Baumarkt (ca. 0,6 mm dick), zur Verfügung. Wer es bunt mag, findet in Bastelläden eine große Auswahl an farbigen Drähten. Auch dünnere Drähte können gut eingesetzt werden.
- Allzweckkleber (im Kurs steht Tapetenkleister für alle zur Verfügung)
- Zusätzliche Materialen nach Wahl: Perlen, Knöpfe, Garne, Naturmaterialien,… der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!
- Papier und Stifte für Skizzen
- eventuell Transportbehältnis für die fertigen Werke
×